18.02.2024

ROY LICHTENSTEIN ZUM 100. GEBURTSTAG

Albertina - Ausstellung Roy Lichtenstein

Roy Lichtenstein, der Meister der Pop Art, wird 100 Jahre alt. Die ALBERTINA Wien, mit der uns eine mehr als 5-jährige Kooperation verbindet, feiert den Künstler mit einer umfassenden Retrospektive - und wir in Stolberg auch. Lichtenstein ist für seine klischeehaften Blondinen und Comic-Figuren mit Sprechblasen bekannt. Mit knalligen, leuchtenden Farben, klaren Linien und den charakteristischen Ben-Day-Punkten, die die billige Drucktechnik der Comics imitierten, prägte er in den 1960er Jahren mit seiner Cartoon-Ästhetik die amerikanische Kunstszene. Lichtenstein zählt mit Andy Warhol und Jackson Pollock zu den einflussreichsten und bedeutendsten amerikanischen Künstlern des 20. Jahrhunderts.

Schüler:innen der Berufsfachschulklassen BO35 und BO39 arbeiteten gemeinsam am Werk Lichtensteins und interpretierten ihn mit im Pop Art-Stil bearbeiteten Selfies neu - als farbenfrohen Auftakt zum Thema Bewerbung (-sfoto).

Gleichzeitig war die Stolberger Ausstellung in der Aula das Ergebnis eines komplett gemeinsam geplanten, erarbeiteten und als Ausstellung realisierten Projektes "Teamarbeit" im Fach Personal- und Arbeitsprozesse der Berufsfachschulklasse "Gesundheit" BO35. Hier brachten sich die Schüler:innen entsprechend ihrer ganz individuellen persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Gelingen des Ganzen erfolgreich ein.

Und vielleicht reisen wir ja tatsächlich im Mai gemeinsam nach Wien und besuchen Roy Lichtensteins Werk in der ALBERTINA. KH