04.09.2023

BESUCH AN DER LANDESBERUFSSCHULE 3 IN SALZBURG

Im vergangenen Jahr hatten Kolleg:innen unseres Berufskollegs zum ersten Male die Möglichkeit, an der Landesberufsschule 3 in Salzburg zu Gast sein zu dürfen. Wir wurden von der Erasmus+ Koordinatorin für das Bundesland Salzburg, Frau Pacher, sowie dem Schulleiter Herrn Friedrich und seiner Stellvertreterin Frau Mösl-Schäfer sehr herzlich in dieser mehrfach ausgezeichneten, wunderschönen, gepflegten, technisch beneidenswert ausgestatteten Schule begrüßt. Die Kolleg:innen und Schüler:innen nahmen uns so überaus freundlich auf und wir sahen viele unglaublich schöne, sehr sehr saubere und funktionale Klassenräume, mit Bildern dekorierte Flure, dekorierte Schaukästen, eine fantastisch begrünte Aula usw usw.


Wir lernten sehr viel Neues und Beneidenswertes über das Bildungssystem hier im Salzburger Land und staunten über die Technik in den Unterrichts-Fachräumen, über die überaus angenehme Atmosphäre in den Schulfluren, die auffallende Höflichkeit der Schüler:innen. Wir waren so fasziniert, dass wir in diesem Jahr noch einmal nach Salzburg reisen mussten, um an der LBS 3 intensive, interessante Gespräche zu führen und wieder ganz neue, interessante Erfahrungen zum Schulsystem und nicht zuletzt zur Geschichte und Kultur der Geburtsstadt Mozarts mit dem Mozarteum, der Galerie Thaddaeus Ropac usw. zu machen.


Deshalb freuen wir uns nun ganz besonders auf den Gegenbesuch im kommenden Juni bei uns in Simmerath/Stolberg. KH