Schulform: Fachschulen
Abteilung: Sozial- und Gesundheitswesen III

Fachschule für Sozialwesen Fachrichtung Sozialpädagogik - Teilzeit

Dauer
36 Monate
Unterrichtsform
Teilzeit
Unterrichtstage
Dienstag, Donnertag, Samstag
Schulort
Stolberg
Schwerpunkt
Soziales
Abschlüsse
  • Fachhochschulreife FHR
  • Staatlich anerkannte Erzieherin/Erzieher St-FS
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) AHR
  • Berufsabschluss BA
  • Fachoberschulreife FOR
Koordination
  • Frau Vanessa Stumm
    (0 24 02) 95 12 -0

Fachschule für Sozialwesen Fachrichtung Sozialpädagogik - Teilzeit

Voraussetzungen

Dauer/Unterrichtsorganisation

Drei Jahre in Teilzeitform fachtheoretische Ausbildung (16 Wochenstunden, Dienstag- und Donnerstagabend und Samstagvormittag)  und ein Jahr Berufspraktikum (fachpraktischer Ausbildungsabschnitt).

Mindestens 16 Wochen Praktika in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (z.B. Kindertagesstätten, Offene Ganztagsschulen und Heime); berufliche Tätigkeit im Arbeitsfeld wird anerkannt.

Darüber hinaus muss ein achtwöchiges Praktikum in einem zweiten Arbeitsfeld absolviert werden.

Im Berufspraktikum 160 bis 200 Stunden praxisbegleitender Unterricht.

Prüfung

Drei schriftliche Prüfungen am Ende des fachtheoretischen Ausbildungsabschnitts, ggfs. mündliche Prüfung zur/m Staatlich geprüften Erzieher/-in, Kolloquium am Ende des fachpraktischen Ausbildungsabschnitts zur/m Staatlich anerkannten Erzieher/-in.

Nächster Ausbildungsbeginn: 01.08.2024

Unser Flyer
Darstellung als Präsentation

Videos

420