05. Juni 2019: Konstituierende Beiratssitzung

Beiratsmitglieder: Vertreter der StädteRegion Aachen, der Bezirksregierung Köln, des Polizeipräsidiums Köln, der Ausbildungsbetriebe aus dem Bereich Transport und Chemie, der IHK Aachen und des Berufskollegs Simmerath/Stolbergs

Aufgaben des Beirats:

  • Begleitung und fachliche Beratung des Projekts auf Basis der Erfahrungen aus den jeweiligen Arbeitsbereichen der Beiratsmitglieder
  • Berücksichtigung von Bedarfen, spezifischen Fragestellungen und Sichtweisen der Expertinnen und Experten
  • Bewertung der Projektergebnisse sowie Aussprechen von Empfehlungen für  die weitere Umsetzung
  • Transfer der Projektinhalte und -ergebnisse in die unterschiedlichen Aktionsfelder
  • Unterstützung bei der Sicherung der Nachhaltigkeit der Projektergebnisse

 

07.und 08.Juni 2018: Seminar für Auszubildende (Berufskraftfahrer/in) in der DJH Monschau

 „Umgang mit (interkulturellen) Konflikten“ - durchgeführt von Nadine Wiese(ikm Hamburg)

07. und 08.Juni 2018 (nachmittags): Seminar für Lehrkräfte im Hinblick auf junge Geflüchtete

durchgeführt von Nadine Wiese (ikm)

 

12.Juli 2019: Eintägiges Seminar für angehende Berufskraftfahrer/innen zum Thema „Berufsethik“

durchgeführt von den beiden Schulsozialarbeiterinnen Miriam Effertz-Kogel und Judith Sander am BK Simmerath/Stolberg in der Jugendherberge in Monschau

 

November und Dezember 2018: Dreitägige Seminare für angehende Berufskraftfahrer/innen in allen Mittelstufenklassen

Berufliche Identität / Perspektiven im Zeitstrahl / Berufe und Vorurteile

 

 

Spiel „PerspActive“ zur Teambildung

durchgeführt von den Schulsozialarbeiterinnen am Berufskolleg Simmerath/Stolberg, der Autobahnpolizei Köln, dem Dezernat für Arbeitsschutz und dem Projektleiter Clemens Stanzel

Workshop für Toleranz und gegen Rassismus – Besuch von Vogelsang Internationaler Platz (Dokumentationszentrum der ehemaligen NS Ordensburg) im Rahmen des Seminars

 

15.01.2019: 2. Beiratssitzung

 Erfahrungsaustausch und Diskussion

  • Austausch der Mitglieder des Beirats über die Entwicklung junger Geflüchteter nach dem ersten Ausbildungsjahr im Rahmen von Soko Dual
  • Konnten die Erwartungen erfüllt werden?
  • Haben sich Bedenken im Hinblick auf junge Geflüchtete in der dualen Ausbildung bewahrheitet oder konnten sie ausgeräumt werden?
  • Empfehlungen für die weitere Umsetzung des Projekts

22.01.2019: Supervision und Erfahrungsaustausch der Lehrkräfte in den Ausbildungsklassen in den Bereichen Transport und Chemie am:

Positives und Negatives aus den Berufsschulklassen mit jungen Geflüchteten nach dem 1. Ausbildungsjahr und Änderungen für die neuen Unterstufenklassen

Erfahrungen aus dem Unterricht – Tipps für die Praxis im Berufsschulunterricht

Supervision in der Kleingruppe zur Stärkung des Lehrkräfteteams

21./22. Januar 2019 (verschoben auf den 18. /19. Februar 2019): Abteilungsübergreifender Austausch am Berufskolleg Simmerath/Stolberg

Stärkung von jungen Geflüchteten im Hinblick auf die duale Ausbildung in vollzeitschulischen Bildungsgängen des Berufskollegs (Fachsprache und Sozialkompetenz)

Abbau von negativen Einstellungen gegenüber Handwerksberufen

Leitbild der Schule in einfacher Sprache

Wöchentlich:

Kontinuierliche Begleitung der Auszubildenden zur Berufskraftfahrerin/ zum Berufskraftfahrer durch die Schulsozialarbeiterin – Unterstützung von Lerntandems (seit Oktober 2018)

Täglich während der Blockwochen bzw. an den festen Berufsschultagen:

Förderung der Auszubildenden – insbesondere der jungen Geflüchteten – durch das Lehrerteam am BK Simmerath/Stolberg im Sinne einer umfassenden Handlungskompetenz, die die Auszubildenden im Betrieb, in der Berufsschule und im Privatleben nutzen sollen.

 

Coming soon:

März 2019

Coaching zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung (Berufskraftfahrer) / Abschlussprüfung Teil I (Chemielaboranten) für junge Geflüchtete zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen

Erstellen eines Handbuchs und Erfahrungsberichts: (Fertigstellung im Dezember 2019)

Ausführliche Dokumentation der Seminare

  • als Basis für eine Wiederholung in nachfolgenden Ausbildungsjahren

  • als Möglichkeit der Überarbeitung einzelner Aspekte

  • Möglichkeit der Übertragung auf andere Ausbildungsberufe

Autor: Christina Hirsch (Projektadministration) christina.hirsch@bk-simmerath-stolberg.de

Projektleiter: Clemens Stanzel

Fotogalerie