Europaschule

Auszeichnung

Train and travel! Wir gehen weiter…..

 Unser Berufskolleg ist im wahrsten Sinne des Wortes „vielfältig“:

 Das Berufskolleg Simmerath/Stolberg der StädteRegion Aachen liegt in der Euregio Maas-Rhein. Es ist eine kaufmännische, gewerblich-technische, naturwissenschaftliche und sozialpädagogische Bündelschule mit 2500 Schülerinnen und Schülern und Studierenden. Seit Mai 2012 ist es als “Europaschule in NRW” zertifiziert.

 Als Europaschule fördern wir Offenheit für Vielfalt und interkulturelle Lernprozesse, die es ermöglichen, in der Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturen Verständnis und Toleranz zu entwickeln.

 Daher können Schüler/innen und Studierende verschiedene Bildungsgänge mit europäischer bzw. internationaler Dimension absolvieren, z.B.

  •  in der Europaklasse der Fachschule für Sozialpädagogik,
  • in der Profilklasse „International Business“ der zweijährigen Höheren Handelsschule mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung,

  • in der Berufsschule der Tischler und Zimmerer mit der Zusatzqualifikation „Europaassistent im Handwerk“,

  • in der Höheren Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen,

  • im Beruflichen Gymnasium für Gesundheit,

  • in der Fachschule für Wirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing und Logistik,

  • in den Bildungsgängen der Kfz-Mechatroniker und Berufskraftfahrer,

  • in internationalen Förderklassen für Flüchtlinge und junge Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten in aller Welt.


Im Jahre 2015 wurde unser Berufskolleg im Rahmen der von der Bezirksregierung Köln durchgeführten Aktion „10%-Strategie“ als eine der ersten Schulen mit den meisten Mobilitäten im Regierungsbezirk ausgezeichnet.
 Dies bedeutet, dass es uns gelungen ist, eine wachsende Zahl junger Menschen in beruflicher Erstausbildung neugierig zu machen, zu ermutigen einmal die gewohnte und komfortable Lernumgebung zu verlassen, Vielfalt in Europa zu „er-fahren“ und somit ihren Horizont zu erweitern.
Die Tatsache, dass die Schülerinnen und Schüler von ihrem Lernaufenthalt in Europa zurückkommen mit der Feststellung, dass sie „ein gutes Stück weiter gekommen sind“, bestärkt uns als Berufskolleg darin, Mobilität zu fördern, unser Bildungsangebot weiter zu internationalisieren und den Wert und das Potenzial von Vielfalt bewusst zu machen.